Physik oder Chemie? Was ist der Unterschied?

Physik oder Chemie? Was ist der Unterschied?

Wir schmelzen Wachs und kochen ein Ei. Was ist der Unterschied? Der eine Vorgang ist umkehrbar, der andere nicht. Das Ei wird beim Kochen fest und verändert sich dabei chemisch. Das Wachs wird beim Erwärmen flüssig und beim Abkühlen wieder fest - ein physikalischer Vorgang. Hier könnt ihr den Unterschied zwischen Chemie und Physik einfach ausprobieren.

  • Was braucht ihr dazu: ein hitzefestes Glas, eine Kerze, eine hitzefeste Unterlage
  • Schwierigkeitsgrad: mittel, nur mit Hilfe eines Erwachsenen
  • Altersempfehlung: ab sechs Jahren

Hier ist das "Physik oder Chemie?" Video Experiment


Und so geht das "Chemie oder Physik?" - Experiment

Für dieses Experiment nehmt ihr am besten ein feuerfestes Glas, zum Beispiel ein Reagenzglas oder ein Teeglas oder einen kleinen Metalltopf. Denn ihr erhitzt zwei Sachen aus dem Haushalt.

Von einer Kerze schabt ihr etwas Wachs ab und von einem rohen Ei nehmt ihr nur das Eiklar.

wachs abkratzen

eiklar trennen

Beides wird nun - natürlich getrennt voneinander - erhitzt. Wir haben das über einer offenen Flamme gemacht. Das funktioniert aber genauso gut auf einer Herdplatte im Topf. Hier müssen natürlich die Erwachsenen helfen.
Was passiert, wenn ihr das Wachs erhitzt und was passiert beim Erhitzen von Eiklar? Und was könnt ihr beobachten, wenn ihr beides wieder kalt werden lasst?

wachs schmilzt


eiklar gerinnt

Was passiert bei diesem Experiment und warum ist das so?

Wenn ihr das Wachs erhitzt, schmilzt es und wird flüssig und klar. Wenn es wieder kalt wird,  wird es wieder fest und undurchsichtig. Das könnt ihr so oft wiederholen wie ihr wollt. Dieser Vorgang ist umkehrbar - man sagt auch reversibel. Das Wachs ändert nur vorübergehend seinen Zustand, es schmilzt und wird dabei flüssig und klar.

Ganz anders ist es mit dem Eiklar. Wenn ihr das erhitzt, wird es weiß und fest. Lasst ihr es wieder abkühlen, wird es nicht wieder flüssig und klar. Es hat sich für immer verändert. Dieser Prozess ist nicht umkehrbar. Das Eiklar hat sich in seiner chemischen Struktur verändert. Beim Ei sagt man auch es ist geronnen oder die Natur regiert. Das hatten wir auch schon bei diesem Experiment, allerdings ohne Hitze.

Und das ist es auch schon: der Unterschied zwischen Physik und Chemie! Physikalische Vorgänge sind umkehrbar und lassen sich beliebig oft wiederholen, chemische Vorgänge gehen oft nur in eine Richtung und bei der Veränderung ändert sich auch die molekulare Struktur.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Bleibe immer auf dem neuesten Stand

Trage dich hier in meinen Newsletter ein und bleibe informiert. Ich schicke dir regelmäßig neue Experimente zum ausprobieren direkt in dein Postfach! Fülle dazu einfach folgende Felder aus.
Hinweis auf Datenschutz
Lass uns in Verbindung bleiben!
Powered by Chimpify