Wasser gefriert schlagartig - Experiment!

Wasser gefriert schlagartig - Experiment!

Wasser kann eine Temperatur deutlich unter 0°C haben und trotzdem noch flüssig sein. Dann genügt eine Erschütterung, um es schlagartig einfrieren zu lassen. Das könnt Ihr in diesem Experiment selbst ausprobieren. Normalerweise gefriert Wasser bei 0 °C und wird zu Eis. Aber es gibt auch unterkühltes Wasser. Dann reicht ein kleines Ereignis, wie das Öffnen der Flasche und der damit verbundene Druckabfall, oder ein Stoß, damit das Wasser schlagartig gefriert.

  • Was Ihr dazu braucht: eine Plastikflasche, Tiefkühltruhe oder eine kalte Winternacht
  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Altersempfehlung: ab sechs Jahren

Hier das "Wasser gefriert schlagartig" Experiment Video:


Und so geht das "Wasser gefriert schlagartig" Experiment:

Nehmt eine kleine Kunststoff-Getränkeflasche, füllt sie mit Wasser und legt sie für etwa ein bis zwei Stunden in den Tiefkühlschrank. Hier müsst ihre etwas ausprobieren, denn das Wasser darf danach nicht eingefroren sein. Jetzt nehmt die Flasche vorsichtig aus dem Tiefkühlschrank heraus und schlagt sie kräftig auf eine stabile Unterlage, zum Beispiel auf den Fußboden oder auf den Tisch. Was passiert?
Ihr könnt die Flasche auch öffnen und das Wasser vorsichtig in ein kaltes Glas (das ihr auch im Tiefkühlschrank vorgekühlt habt) ausgießen. Versucht auch einmal das unterkühlte Wasser auf einen Eiswürfel zu gießen.

Was passiert bei diesem Experiment und warum ist das so?

Normalerweise gefriert Wasser bei 0 °C. Dann wird es zu Eis. Hier haben wir es mit unterkühltem Wasser zu tun. Denn nicht immer gefriert Wasser gleich bei 0° sondern es braucht einen Auslöser. Zum Beispiel einen kräftigen Stoß, oder dass ihr das Wasser ausgießt oder einen Eiswürfel hinzu gebt. Denn das Gefrieren von Wasser ist ein Kristallisationsprozess und dazu braucht es immer einen Kristallisationskeim.

Manchmal kann man dieses Phänomen im Winter beobachten. Nach einer sehr kalten Nacht kann eure Wasserflasche, die ihr im Auto hattet unterkühlen und schlagartig beim Öffnen einfrieren.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Bleibe immer auf dem neuesten Stand

Trage dich hier in meinen Newsletter ein und bleibe informiert. Ich schicke dir regelmäßig neue Experimente zum ausprobieren direkt in dein Postfach! Fülle dazu einfach folgende Felder aus.
Hinweis auf Datenschutz
Lass uns in Verbindung bleiben!
Powered by Chimpify